Der unverzichtbare Umweg zur inneren Berufung und somit dem persönlichen Erfolg

mein Verhängnis war seit dem letzten Letter im Juni, dass ich alles „schön“ haben wollte. Kein Wunder also, dass ich jetzt wesentlich später schreibe als geplant. Zwei Projekte sind zwar fertig geworden, dennoch bin ich meinem eigentlichen Ziel, dem Umsatzziel, keinen großen Schritt näher gekommen. Beginnen wir von Vorne: Mein „zwei-Tage-pro-Woche“-Einsatz auf dem Kempterhof macht an [...]

Share Button

Weißt du was finanzieller “Reichtum” für dich ist?

..weil ausrechnen Klarheit bringt! Geld ist “nur” ein Mittel sich Wünsche zu erfüllen und Geld allein macht nicht glücklich. Das sind die zwei Hauptbotschaften, wenn im Fernsehen oder der Tageszeitung über das ständig aktuelle Thema Geld berichtet wird. Aber hast du schon mal definiert was finanzieller Reichtum für dich ist? Meine Freundin Gina und ich

Share Button

Vielleicht ist unser Wirtschaftssystem ja auch im Eimer..?

Über die Dokumentation “Zeitgeist moving forward” Also ich kann es, glaube ich, nicht so gut beschreiben, wie die Dokumentation es tut, denn die erste Hälfte des Films ist wirklich genial! Beginnen tut der Film mit einem Mann,

Share Button

Anfangs fand ich solche Facebook-Posts krank und jetzt sind Ultraschallbilder..

Ein creative common von wikimedia.org Anfangs fand ich solche Facebook-Posts krank und jetzt sind Ultraschallbilder, auf denen Mia, Emma, Finn und Luis noch alle gleich aussehen, ganz normal..

Share Button

Harmonie und das, was wir verdrängen

..was unsere Schatten mit uns zu tun haben Dr. Rüdiger Dahlke spricht in seinem genialen Vortrag “Die Schicksalsgesetze” von den Spielregeln des Lebens. Er meint, dass die meisten Menschen diese Regeln wenig oder gar nicht kennen und deshalb so beschissen spielen.. Anfangs spricht er vom Resonanzgesetz, das seit dem Film “The Secret” ziemlich bekannt ist. Wir [...]

Share Button

Weshalb die Wohnung aufräumen, wenn im Kopf viel mehr Wirrwarr herrscht?

Wie ich Nullgespräche vermeide und weniger doppelt denke. Ist es nicht eine coole und umweltfreundliche Lebensweise weniger materielle Dinge zu besitzen? Im Minimalismus-Trend ist das schon Alltag. Nur 200 bis 300 Dinge zur Verfügung haben und nicht mehr. Ja und auch auf der Reise ist das wichtig, denn wer zu viele Dinge mit sich rumträgt, [...]

Share Button

Männer Hand auf’s Herz! Was ist schmutziger, die eigenen Hände oder der Zipfel?!

“Tritt ein Stück näher – er ist kürzer als du denkst!” Männer Hand auf’s Herz! Was ist schmutziger, die eigenen Hände oder der Zipfel?! Ist es nicht komisch, dass die Typen, die sich ihre Hände überhaupt noch waschen, dies erst nach dem Pinkeln tun? Viel sinnvoller ist es doch die Hände vor dem Pinkeln zu waschen, damit der Schniedel nicht so [...]

Share Button

Vegetarisch denken und Fleisch essen.. verkehrt?

Im Lebensmittelgeschäft meiner Eltern kann Bio-Hase bestellt werden. Ein creative common vom naturfotografen-forum.de Kürzlich war eine Dame da, die gerne einen Hasen kaufen wollte. Als meine Mama sich den Bestell-Ordner schnappt, hält die Kundin ein und will doch nicht mehr reservieren. Nicht reservieren, aber der Hase solle am Donnerstag einfach da sein, wünscht sich die Frau. [...]

Share Button

Wenn das Hirn verdaut ist kein Platz für Langeweile nicht!

Jede Mutti beschwichtigt ihre Kids langsamer zu Essen. Und weshalb? Weil die Kinder sollen sich nicht überfressen. Denn der Magen braucht 15 Minuten, um dem Hirn seine Statusmeldung zu schicken: “Voll”, “randvoll”, “noch nicht voll”. (Bei Schokolade wird vermutlich kein Signal gesendet!) Der Magen beginnt also erst einige Zeit nach dem Essen mit Verdauen. Und wie [...]

Share Button

Zwei Dinge habe ich auf unserem Trip nach Budapest gelernt:

1.: Ich verstehe jetzt alle Ungarn, die keinen Sixpack haben.. Denn in Ungarn gibt’s Kürtöschgalatsch (geschrieben: Kürtöskalacs). Das sind über Kohlen karamellisierte Hefeteig-Zylinder mit Schokostreusel oder Zimt-Topping. Sie gehören auf die Liste der Nationalgerichte und schmecken genau so wie sie aussehen! Und 2.: Wenn ein Land auf dem Papier eine Demokratie ist, dann heißt es noch lange [...]

Share Button

Wird die Bundestagswahl eigentlich nicht total überbewertet?

Klar, wählen ist trotzdem sinnvoll. Aber halt mal! Mit zwei kleinen Kreuzchen gebe ich die volle Verantwortung an Unterbezahlte und manchmal bestechliche Politiker ab! Da sind uns die Schweizer einen Schritt voraus. Die haben jeden Monat ungefähr fünf Volksabstimmungen. Sie dürfen regelmäßig abstimmen, während wir nur auf Montagsdemonstrationen, Hanfparades’ oder Christopher Street Days’ gehen. Naja, mit [...]

Share Button

“Black and white” – Mein Wort zum Sommer

Auch wenn die Werbeindustrie unserer Gesellschaft eingebräunt hat, dass sonnengebräunte Haut schön ist.. Es gibt auf dieser Welt immer noch über 5 Milliarden Menschen, die weiße Haut schön finden! Dunkle wollen hell sein. Helle wollen dunkel sein. Nur weil uns ein paar schlaue Freaks ihre Produkte verkaufen wollen und uns erzählen, dass ausschließlich braune Leute Freizeit haben? Wo kommen wir denn [...]

Share Button

Warum ist beim Fremdgehen eigentlich grundsätzlich der Fremde schuld?

Krimi: Der Mann kommt heim. Entdeckt die Frau im Bett mit einem anderen. Was macht der Ehemann nun? – In einer Kurzschlussreaktion killt er den Lover. Crazy! Wie kommt es eigentlich, dass der Mensch in so einer Situation grundsätzlich den Fremden angreift? Eigentlich sollte doch der eigene Partner die ganze Traurigkeit, die Wut, den Frust,.. [...]

Share Button

Gefragt, aber wie?

Ein internationaler Lehrer wirft folgende Frage in’s Klassenzimmer: “Was ist deine eigene Meinung zu Essensmangel in anderen Ländern?” Ein Afrikanischer Schüler, “Was ist ‘Essen’?” Ein Europäischer Schüler, “Was ist ‘Mangel’?” Ein Amerikanischer Schüler, “Was sind ‘andere Länder’?” Ein Chinesischer Schüler, “Was ist ‘meine eigene Meinung’?” Dieser Gedanke ist aus meinem Reise-Letter Nr.7..

Share Button

Gibt es Dinge, die wissenschaftlich nicht erklärbar sind?

Ich finde: Wissenschaft ist eine tolle Sache, doch oft stößt sie an ihre Grenzen, oder? Kann es zum Beispiel sein, dass Krankheit die Art des Körpers ist “jetzt reicht’s!” zu sagen? Die Wissenschaft kann dann oft nicht nachvollziehen welche Ursachen eine Krankheit hat. “Manche werden eben krank und andere nicht!”, höre ich manche sagen. – Aber [...]

Share Button
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google Plus