Wahlkreuzchen
Klar, wählen ist trotzdem sinnvoll. Aber halt mal! Mit zwei kleinen Kreuzchen gebe ich die volle Verantwortung an Unterbezahlte und manchmal bestechliche Politiker ab!

Da sind uns die Schweizer einen Schritt voraus. Die haben jeden Monat ungefähr fünf Volksabstimmungen. Sie dürfen regelmäßig abstimmen, während wir nur auf Montagsdemonstrationen, Hanfparades’ oder Christopher Street Days’ gehen.

Naja, mit alle 4 Jahre zwei Kreuzchen setzen, bewirken wir eh keine großen Veränderungen. Viel wichtiger ist doch die tägliche Wahl!

Stimmen wir nicht mit jedem Einkauf für Kinderarbeit oder Arbeit, von der Leute leben können? Für Massentierhaltung oder artgerechte Tierhaltung?

Schade ist nur, dass uns Deutschen der eigene Geldbeutel dann doch wichtiger ist.. und das obwohl wir ganz oben auf dem Wohlstandsberg stehen.

Oder etwa nicht?

Share Button

Mehr spannende Texte für dich: